Besser einkaufen - Gemeinde- und Schulbibliothek Wittnau
Öffnungszeiten:
Mo
19.00
-
20.00
Di
15.00
-
17.00
Mi
18.00
-
20.00
Do
18.00
-
20.00
Schulferien nur Do
Gemeindehaus 2. Stock | 5064 Wittnau | 062 865 67 27

Medienkatalog der Gemeinde- und Schulbibliothek Wittnau

Detailansicht
<< < > >>
Detailsuche Listenansicht
Suchresultat 18 von 10293
Medienart
Sachbuch
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • Schickling, Katarina
Verfasser / Urheber
Katarina Schickling
Titel
Besser einkaufen
Untertitel
der Lebensmittel-Ratgeber für kritische Verbraucher
Originaltitel
Reihe
Band
Jahr
2018
Stoffkreis / Schlagwörter
Konsumverhalten Lebensmittel
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
330.3
Sprache
  • Deutsch
Kollation
224 Seiten
ISBN
9783451600531
Zweigstelle / Standort
Wittnau
Nr. Zugang
BCD104778977
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Einkaufen, aber bitte anständig : Der Lebensmittelwegweiser für kritische Verbraucher / von Katarina Schickling Welche Milch stammt wirklich von glücklichen Kühen? Ist der Bodenseeapfel tatsächlich immer die bessere Wahl, oder hat der chilenische Apfel je nach Jahreszeit die bessere Ökobilanz? Aus neutraler Perspektive und gründlich recherchiert klärt die Journalistin und Nahrungsmittelexpertin Katarina Schickling darüber auf, was wir beim Einkaufen beachten müssen, wie Verbraucher hinters Licht geführt werden, welche Siegel vertrauenswürdig sind und was das Kauderwelsch auf Zutatenlisten wirklich bedeutet. Sie wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wir erfahren, unter welchen Bedingungen unsere Hauptnahrungsmittel Milch, Eier, Fleisch, Brot, Obst, Gemüse, Olivenöl und Kaffee wirklich produziert und gehandelt werden und wie wir mit unserem Kaufverhalten Fehlentwicklungen maßgeblich begünstigen. Denn fast nirgends wird so wenig Geld für Essen und Nahrung ausgegeben wie hierzulande - angetrieben von der Geiz-ist-geil-Mentalität. Die fatale Marktmacht großer Ketten wie REWE, ALDI, EDEKA und Co. ist keine Hilfe, denn sie beschert uns desaströs niedrige Preise für Lebensmittel wie Milch oder Butter, die den Bauern die Existenzgrundlage entziehen. Auch auf unsere Gesetzgebung ist dabei kein Verlass: Die verschiedenen Biosiegel mit ihren unterschiedlichen Kriterien machen den Durchblick fast unmöglich; Tierschutzlabel halten oft nicht das, was sie versprechen. Das Buch bietet ebenfalls einen ausführlichen Service-Titel, damit wir endlich mit gutem Gewissen gute Lebensmittel einkaufen können.


Ab sofort können Sie bei uns auch eMedien ausleihen! Wenn Sie Interesse haben, gibt Ihnen das Bibli-Team gerne Auskunft.
Kontakt & Öffnungszeiten